Warum kommt nicht vor jeder Folge einer Serie ein Alterswarnhinweis?

Frage: „Wie erklärt es sich, dass der Hinweis ‚Für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet‘ erst ab 22 h ausgestrahlt wird. Es ist doch sehr widersinnig, wenn z.B. Folgen einer Krimireihe ab 20.15 h ausgestrahlt werden, in den Folgen um 20.15 und 21.15 h kein Warnhinweis ausgestrahlt wird, bei der dritten Folge ab 22.15 jedoch vorhanden ist…“

Antwort: Eine Kenntlichmachung ist nur für Sendungen vorgesehen, die für Jugendliche unter 16 Jahren beeinträchtigend sein können und somit erst ab 22 Uhr ausgestrahlt werden dürfen. Es kann durchaus vorkommen, dass verschiedene Folgen einer Reihe über unterschiedliche Freigaben verfügen. Es kommt also jeweils auf eine Beurteilung des Einzelfalls an. Sollten Sie konkrete Inhalte angesichts der Sendezeit für problematisch für Kinder und Jugendliche halten, können Sie uns Ihre Beschwerde gerne zuleiten.

Mehr zu den Sendezeitreglungen: siehe Jugendmedienschutzstaatsvertrag https://www.die-medienanstalten.de/fileadmin/user_upload/Rechtsgrundlagen/Gesetze_Staatsvertraege/Jugendmedienschutz-Staatsvertrag_JMStV.pdf

© Landesmedienanstalt Saarland | Impressum