Über uns

Uwe Con­radt
Direk­tor Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land

Die LMS und die ande­ren Medi­en­an­stal­ten errei­chen immer wie­der Zuschrif­ten über Wer­be­prak­ti­ken im Fern­se­hen, gewalt­tä­ti­ge Sze­nen im Nach­mit­tags­pro­gramm oder Bei­trä­ge, die die Gren­zen des guten Geschmacks weit über­schrei­ten. Damit sol­che Beschwer­den an der rich­ti­gen Stel­le ankom­men, bie­ten wir Ihnen mit programmbeschwerde.de ein Por­tal, das ori­en­tiert, infor­miert und dafür sorgt, dass Ihre Beschwer­de nicht ein­fach ver­lo­ren geht, son­dern geprüft wird.

Es gibt recht­li­che Gren­zen, die ein­zu­hal­ten sind, hier­zu gehö­ren Wer­be­richt­li­ni­en, Regeln zu Jugend­schutz und Gewinn­spie­len, aber auch all­ge­mei­ne Pro­gramm­grund­sät­ze. Beschwer­den über pri­va­te Anbie­ter lei­ten wir an die jeweils zustän­di­ge Stel­le wei­ter. Auch für sons­ti­ge Fra­gen zur Medi­en­auf­sicht, für Pro­gramm­kri­tik oder ande­re Anre­gun­gen ste­hen wir ger­ne zur Ver­fü­gung.

Für öffent­lich-recht­li­che Pro­gram­me sind die Lan­des­me­di­en­an­stal­ten nicht zustän­dig. Ent­spre­chen­de Anlie­gen wer­den von uns direkt an die betrof­fe­ne öffent­lich-recht­li­che Rund­funk­an­stalt wei­ter­ge­lei­tet.

© Landesmedienanstalt Saarland | Impressum