Klöckner-Nestlé-Video keine Werbung

11.07.2019

02.07.2019. Das gemeinsame Video von Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, und dem Lebensmittelkonzern Nestléist keine Schleichwerbung. Das stellte die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) fest. Allerdings werden die Landesmedienanstalten für vergleichbare Fälle Leitlinien entwickeln. Das Video war über den Twitter-Account der Ministerin verbreitet worden und hatte zu zahlreichen Beschwerden auch über dieses Portal geführt. Mehr:

© Landesmedienanstalt Saarland | Impressum