Aktuelles

Bundesweit einheitliche Herangehensweise im Influencer-Marketing in neuem Leitfaden „Werbekennzeichnung bei Online-Medien“

Influencerinnen und Influencer erhalten Informationen und Tipps zur richtigen Werbekennzeichnung bei Social Media-Angeboten von den Landesmedienanstalten Mehr:

Bürgerportal programmbeschwerde.de bricht Rekorde

Mehr als doppelt so viele Meldungen als im vorherigen Jahr. Mehr Informationen:

Für mehr Qualitätsinhalte in den Medien und gegen Hass und Hetze im Internet

Themenschwerpunkte der Medienanstalten im Jahr 2022 Mehr Informationen:

Rückblick auf ein Jahr Zulassung und Aufsicht nach dem neuen Medienstaatsvertrag

Seit November 2020 haben die Medienanstalten neben den Befugnissen zur Zulassung sowie Programm- und Werbeaufsicht im Rundfunk nun auch die Aufgabe, Medienintermediäre und Benutzeroberflächen zu beaufsichtigen. Mehr Informationen:

Für Transparenz und Diskriminierungsfreiheit bei Suchmaschinen und in Sozialen Medien

Seit dem 1. Januar 2022 ist die Satzung zur Regulierung von Medienintermediären in Kraft. Mehr Informationen:

Regulierender Jugendschutz und befähigende Medienkompetenz gehen Hand in Hand

Medienanstalten stellen Jugendschutz- und Medienkompetenzbericht am 16. Dezember 2021 online vor. Mehr Informationen:

TikTok, Twitter, Podcast oder Instagram – Medienanstalten aktualisieren Werbematrix

Branche nimmt praxisnahen Leitfaden für Influencer- Marketing gut auf. Die Grenze zwischen werblichen und redaktionellen Inhalten bei Social-Media- und Online-Angeboten zu ziehen, ist für Anbieter und Nutzer manchmal schwierig. Mehr Informationen:

Praxisnahe Vorgaben für eine moderne Regulierung von Rundfunk und Internet

Erste Satzungen der Medienanstalten zur Konkretisierung des Medienstaatsvertrag treten heute in Kraft.  Mehr Informationen:

Informierende Mediennutzung so hoch wie nie – Internetnutzung legt weiter zu

Mediengewichtungsstudie der Medienanstalten analysiert Informationsnutzung in Corona-Zeiten. Im Corona-Jahr 2020 stieg das Informationsbedürfnis der Deutschen auf Rekordniveau. Mehr Informationen:

Neue Perspektiven für eine konvergente, staatsferne Medienaufsicht in digitaler Medienrealität

Medienanstalten veröffentlichen Jahrbuch 2020. Mehr Informationen: